eBook "Alles wird Gut"

Wir verdrängen es: Unfälle, Wiederbelebungen, Herzinfarkte, Schlaganfälle, allergische Reaktionen und vieles mehr. 
Erste Hilfe ist wichtig und kann Leben retten. 
Deshalb sollten wir uns auskennen. 
Du solltest weiterlesen, denn es geht hier nicht um unseren Benefit, sondern um Deinen Gewinn, gewappnet zu sein, wenn es unsere Liebsten, unsere Freunde oder auch andere betrifft.
Nach 20 Jahren und über 100.000 Kursteilnehmern haben wir uns entschlossen, unser gesamtes Rettungsdienst erprobtes Wissen in diesem Buch zu etablieren. Das Buch ist als E-book bei uns erhältlich.
 

Hintergrund und Inhalt des eBooks

Unser Unternehmen beschäftigt sich damit, Mehrwerte zu schaffen.
FIRTS AID bietet Erste-Hilfe-Kurse in ganz NRW an. Zusätzlich möchten wir mit diesem Buch mehr Menschen erreichen und einen gesellschaftlichen Umbruch initiieren. In Not geratenen Menschen zu helfen muss eine moralische Verpflichtung werden. Sei ein Teil dieser Einstellung.
 
In „Alles wird gut“ erzählt der Autor Arne Lang von seinen selbst erlebten Notfallgeschichten. Mal mit Happy End – mal mit existentiellen Auswirkungen. Marcus erlebte die Storys, so wie sie das Leben schrieb: außerhalb seines Berufes als Feuerwehrmann, plötzlich, radikal und ungeschminkt.
 
So wurde auch das Buch geschrieben: Einfach, prägnant und auf das Wesentliche reduziert.
Klar, ein Erste Hilfe Buch muss auch Richtlinien vermitteln. Hier wurde viel Wert auf den praktischen Bezug gelegt, es wurden viele Tipps und Tricks aus dem Rettungsdienst mit eingearbeitet. Du willst ja auch so handeln können, wie es der Rettungsdienst auch macht.
 
Arne motiviert Dich im Ernstfall nicht zu reden, sondern zu handeln. Er gibt Dir Tipps und zeigt Wege auf, wie du Dich konkret und mit einfachen Merkregeln bei Notfällen verhalten solltest.
 
Lerne, wie einfach es ist sich schnell den Überblick zu verschaffen und andere mit deiner Initiative zum Handeln zu motivieren. 
 

Unser Newsletter

 

Der Autor

Arne Lang ist verheiratet und Vater zweier Kinder.
Seit 1988 ist das Notfall- und Rettungswesen sein Tagesgeschäft.
 
In diesem Buch berichtet er allerdings nicht von den zig-tausenden Dramen, die zu den Routinesituationen im heutigen Rettungsdienst gehören, sondern von den Notfallereignissen, die er als „Normalbürger“ miterlebt hat und die ihn und seine Sichtweise auf die Menschen und das gesellschaftliche Miteinander geprägt haben.
 
Lang ist seit 20 Jahren in der Ausbildung und darüber hinaus seit 2015 auch im Führungsdienst einer Berufsfeuerwehr tätig. Dieses Buch soll Mut machen, angesichts eines Notfalls aus der Reihe zu treten und zu handeln, deshalb ist es einfach und ehrlich geschrieben.
 
Nach 30 Jahren Berufserfahrung kommt Lang zu einer entscheidenden Erkenntnis:
 
Alles wird gut, solange man handelt!