dozent erste hilfe am kind.jpg

Mein Name ist Marcus Lang. Ich bin Rettungsassistent, Ausbilder im Rettungsdienst, Führungskraft einer Berufsfeuerwehr und Fachdozent für die Erste Hilfe am Kind. Ich habe viele Bücher zum Thema Erste-Hilfe und Notfallversorgung geschrieben, aber vor allen Dingen bin ich Papa.

Und genau das ist der Grund, warum ich mein in dreißig Jahren erworbenes Wissen im Bereich Notfall und Rettung mit Euch teilen möchte. Ich habe viele akute Kindernotfälle im Rettungs-dienst, aber auch privat erlebt.

Viele meiner Seminarbesucher/innen fragen mich, warum ich seit 20 Jahren Notfallseminare für Eltern, Ärzte und Rettungsdienste mache.

Ich antworte dann immer sehr persönlich: "Weil ich selber als Fünfjähriger in schwerster Not war, viele Situationen kenne, bei denen ich und mein Team zu spät waren und weil ich weiß, wie wichtig handelnde Eltern bei SID, Pseudokrupp und Co sind."

Kindernotfälle sind immer emotionale Momente für alle Beteiligten. Das besondere Wissen, welches wir in solchen Situationen erworben haben, das möchte ich mit Euch teilen.

​Egal ob Onlinekurs, Webinar oder Life-Training, mit unseren Kindernotfall-Learnings erhaltet Ihr nicht nur wertvolle Tipps und Tricks, sondern auch sichere Handlungsempfehlungen für fast alle Notfallsituationen.

​Ich freue mich auf Euch; egal ob persönlich oder online.

​Gesunde Grüße

​Marcus Lang

erste hilfe betriebe

ERSTE HILFE BEI BABY UND KIND

Für Lehrer, Erzieher, Tagesmütter, Mamas, Papas, Eltern und Großeltern

Der Klassiker: Üben - lernen - machen, natürlich mit unserem Hygiene-Set und viel Spaß

In unseren Notfallseminaren hast Du die Möglichkeit den Erste-Hilfe-Kurs am Kind völlig neu zu erleben.

Wir coachen Dich in neun Unterrichtseinheiten zum/zur handlungssicheren Notfallhelfenden. In vielen praktischen Übungen erlernst Du die lebensrettenden Maßnahmen und Handlungsanweisungen bei drohendem Ersticken, Leblosigkeit, Fieberkrampf und Pseudokrupp.

Erste Hilfe in Kinderbildungs- oder Betreuungseinrichtungen gemäß berufsgenossenschaftlicher Richtlinien (9UE). Diesen Kurs benötigst Du als Nachweis für die berufsgenossenschaftlich geforderte Erste-Hilfe Aus- oder Fortbildung. Der Kurs ist somit bundesweit als Erste-Hilfe-Lehrgang gemäß den neuesten berufsgenossenschaftlichen Empfehlungen anerkannt.

 

TIPP:
Nicht zu lange warten, unsere Plätze sind begrenzt und heiß begehrt.