Brandschutzhelfer/in
gemäß BG/DGUV Richtlinien

Brandschutzhelfer werden von Profis ausgebildet
Sie möchten/müssen/sollten Ihre Mitarbeiter/in als "Brandschutzhelfer/in" ausbilden lassen.
 
Dann sind wir für Sie der kompetente Partner. Unser Motto: Aus der Praxis für die Praxis.
 
Unsere Spezialseminare haben eins gemeinsam, sie sind:
 
  • interessant, fachlich fundiert und strukturiert
  • individuell und auf ihre Anforderungen hin ausgerichtet
  • nachhaltig und somit von dauerhaftem Nutzen für ihr Unternehmen

Gewiss, Unternehmen, die Brandschutzhelfer/innen ausbilden gibt es reichlich, aber:

Bei FIRST AID werden Ihre Mitarbeiter/innen umfassend und realitätsnah auf ihre praktischen Funktionen und Aufgaben als Brandschutzhelfer/in ausgebildet.

Was ist anders bei FIRST AID?

Unsere Lehrkräfte besitzen u.a. folgende Qualifikationen:

  • Zug- / Verbandführer-Ausbildung

  • Fachkraft in der Notfallrettung (Rettungsassistent)

  • Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

  • mindestens 15 Jahre Berufserfahrung

  • und sind als Einsatzleiter bei großen kommunalen Feuerwehren im gesamten Bundesgebiet tätig. Sie bilden bei der Feuermeldung die Schnittstelle zwischen Ihrem Brandschutzhelfer / Ihrer Brandschutzhelferin und anrückender Feuerwehr.

Anwendungsbereiche für Brandschutzhilfe-Ausbildung

 

Unsere Ausbildungsveranstaltung richtet sich an Mitarbeiter/innen von gewerblichen Betrieben und Unternehmen aus dem Bereich der Dienstleistungen und Touristikbranche sowie Sicherheitsfachleute und Haustechniker, die eine Aus- und Fortbildung zum Brandschutzhelfer / zur Brandschutzhelferin anstreben oder nachweisen müssen.

Inhalte der Ausbildung (neun Einheiten) zum Brandschutzhelfer / zur Brandschutzhelferin:

  • Vorbeugender Brandschutz

  • Brandsicherheitswachdienst

  • Zusammenarbeit mit dem/der Brandschutzbeauftragten

  • Maßnahmen bei Entstehungsbränden

  • Evakuierung von Gebäuden

  • Coaching der Mitarbeitenden

  • Einsatznachbesprechung

  • Alarmübung im eigenen Betrieb

  • sowie zu berücksichtigende

    • rechtlichen Vorschriften, Vewaltungsverfahren etc. und

    • betriebswirtschaftliche Hintergründe als auch

    • Materialkunde

 

Dauer des Seminars:

Ein Tag mit 9 Einheiten zu je 45 Minuten

 


Ort und Termin:

Inhouse Schulung

Brandschutzhelfer-

Ausbildung

 

Wer?

  • Unternehmen die Brand-schutzhelfer/innen oder Evakuierungsbeauftragete stellen müssen

 
Warum?

Die Bestellung erfolgt gemäß:

  • des Gesetzes über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes

  • Technische Regeln für Arbeitsstätten 

  • Unfallverhütungsvorschrift "DGUV/BG"

Kosten

Die Seminargebühren variieren je nach Teilnehmerzahl und können auch mit der betrieblichen Ersthelferausbildung kombiniert werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Preisanfragen nur per Mail beantworten können.

 

Angebote und Infos unter
1aid@web.de

 

alles aus einer Hand!
alles aus einer Hand!

press to zoom
mit viel Praxiserfahrung
mit viel Praxiserfahrung

press to zoom
Synergien bei der EH Schulung
Synergien bei der EH Schulung

press to zoom
alles aus einer Hand!
alles aus einer Hand!

press to zoom
1/8