top of page

Nebenjob /  Studentenjob als Erste-Hilfe-Ausbilder (m/w/d) in Deiner Stadt!

Public Speaker_edited.jpg
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Spitzen Bezahlung  
  • Geniales Team
  • Kostenfreies Coaching als Lehrkraft

Herzlich willkommen auf unserer Job-Seite

Wir suchen Unterstützung für unsere zukünftigen Kursorte. Bei FIRST AID erwartet Dich nicht nur eine Menge Spaß, sondern auch richtig nette Mitarbeiter, die dir alles Wichtige auf dem Weg zur Lehrkraft beibringen.

Damit der Kreis auf wenige "Auserwählte" begrenzt wird, hat der Gesetzgeber ein verpflichtende Ausbildung vorgeschrieben, damit du überhaupt anerkannte Erste-Hilfe-Kurse unterrichten darfst.

 

Aber keine Panik, wir bringen Dich auf das Level der anerkannten FIRST AID Lehrkräfte. Dich erwartet bei FIRST AID auf jeden Falle viel Spaß, jede Menge Selbsterkenntnis und natürlich auch etwas Persönlichkeitsentwicklung. 

 

Wir freuen uns mega darauf, dich näher kennen zu lernen!

So wirst Du einer der besten Erste-Hilfe-Ausbilder bei 1aid
Video abspielen

Wir machen Helden: Erste-Hilfe-Ausbilder: in mit 520 - 1200 € pro Monat

Das bieten wir dir:

Du suchst nach einer beruflichen Möglichkeit, die nicht nur einen bedeutenden Mehrwert bietet, sondern auch kontinuierliche persönliche Entwicklung ermöglicht, Freude bereitet und zudem attraktive Verdienstmöglichkeiten bietet?

Dann sei dabei und werde Teil unseres herausragenden Teams - werde Erste-Hilfe-Coach in deiner Stadt!

 

Überblick:

  • Was? Nebenjob / Studierendenjob / Festanstellung / Honorar als Erste-Hilfe-Coach

  • Wann? Du bildest am Samstag oder Sonntag aus

  • Wo? In unseren Kursorten oder in Deiner Stadt!

  • Vergütung? Werkstudent/in (bis zu 1200€) oder Minijob (520€) / Honorar / Festanstellung nach Absprache

  • Welche Voraussetzungen? Persönliche Eignung | Gutes Deutsch in Wort und Schrift | Fremdsprachen erwünscht / Du bist mindestens 18 Jahre alt.

 

Deine Aufgaben:

Wir qualifizieren dich zum versierten Erste-Hilfe-Coach mit allen notwendigen Schulungen und das sogar kostenfrei bei entsprechender Vertragsbindung oder kostengünstig bei freiberuflichen Mitarbeitern (Honorardozenten). Du kannst an den Wochenenden in deiner Stadt so oft Du willst Schulungen durchführen. Wir unterstützen uns gegenseitig - Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben. 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Auf Anfrage kannst du dich durch Spezialkurse, beispielsweise als Dozent/in für Baby-Kindernotfälle oder Notfallmedizin, weiter qualifizieren.

 

Karrierechancen:

Von der Erste-Hilfe-Ausbildung über Bezirksleitung bis hin zum Life Coach - bei uns stehen dir alle Türen offen!

 

Was du mitbringen solltest:

  • Du bist offen im Umgang mit Menschen und kommunikativ.

  • Dir ist deine Verantwortung als Lehrkraft bewusst, und du bist zuverlässig.

  • Du gehst lösungsorientiert vor und packst Dinge proaktiv an.

  • Du bist ein Teamplayer, hilfsbereit und schätzt einen fairen Umgang mit uns und deinen Kollegen.

 

Wichtig:

Als Werkstudent oder Minijobber liegt dein Gehalt je nach Teilnehmerzahl und Feedbacksystem für Erste-Hilfe-Kurse bei drei Einsätzen am Wochenende bei ca. 400 - 500 €. 

Wie du dich bewirbst:

Du hast die Freiheit, deine Bewerbung nach deinem Geschmack zu gestalten: Entweder schickst du uns deinen Lebenslauf per E-Mail in traditioneller Schriftform, oder du bringst deine Kreativität zum Ausdruck, indem du deinen Lebenslauf als Audio- oder Videodatei einreichst.

Bewerbungen jeglicher Art kannst du auch jederzeit an bewerbungx1aid.de (Betreff: EH-Ausbildende) senden. 

WICHTIGER-TIPP: Falls du bisher keine Erste-Hilfe-Kenntnisse hast, kannst du dir deinen Platz in unseren Bewerbungsgesprächen sichern, indem du vorher unseren für Dich kostenlosen Online-Erste-Hilfe-Kurs absolvierst.

 

So unterstreichst Du die Ernsthaftigkeit deiner Bewerbung und bist bestens vorbereitet. 

lehrkräfteschulung

Dein Job als Erste Hilfe Ausbilder:in - Alles Wichtige kurz und kompakt

Was?

  • Nebenjob / Studierendenjob / Festanstellung / Honorar als Erste-Hilfe-Coach​​

 

Wann? 

  • Du bildest am Samstag oder Sonntag aus​​

 

Vergütung? 

  • Werkstudent/in (bis zu 1200€) oder Minijob (520€) / Honorar / Festanstellung nach Absprache​​

 

Welche Voraussetzungen?

  • Persönliche Eignung | Gutes Deutsch in Wort und Schrift | Fremdsprachen erwünscht

  • Neun Tage Zeit für die Qualifikation als FIRST AID Erste Hilfe Ausbilder :in & diverse Online-Kurse

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt

  • Erste-Hilfe-Bescheinigung nicht älter als 24 Monate

  • Vier Gründe für die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs in Hamburg bei FIRST AID
    Behördliche Anerkennung unserer Erste-Hilfe-Kurse: FIRST AID ist seit 1999 für Fahrschüler gemäß FeV und gemäß der DGUV für Betriebliche Ersthelfer als Erste-Hilfe-Ausbildungsstelle anerkannt. Zertifizierte Kurse: Nach Abschluss des Kurses erhältst Du ein behördlich anerkanntes Zertifikat. Bei der Einreichung des Ersten-Hilfe-Zertifikats bei deiner Führerscheinstelle oder in deinem Betrieb wird es also keine Probleme geben. Praxisnahe Schulungen: Unsere Kurse & Seminare zeichnen sich durch praxisnahe Schulungen aus, bei denen du realistische Szenarien durchspielst. Dies hilft dir, die erworbenen Kenntnisse effektiv anzuwenden. Unerwartete Notsituationen meistern: Du weißt nie, wann du in eine Situation geraten könntest, in der Erste Hilfe erforderlich ist. Eine Erste-Hilfe-Ausbildung bei FIRST AID vermittelt dir das nötige Wissen und die Fähigkeiten, um in solchen Momenten angemessen zu reagieren. 😅
  • Vier weitere gute Gründe für die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs bei FIRST AID in Hamburg
    Lebensrettende Maßnahmen: Der Kurs vermittelt dir lebensrettende Techniken, um bei Herz-Kreislauf-Stillstand, Atemnot oder anderen Notfällen als Ersthelfer zu helfen. So rettest Du jemanden in der Zukunft sogar das Leben! 😊 Selbstsicherheit: Durch das Erlernen von Erste-Hilfe-Maßnahmen wirst du selbstsicherer in stressigen Situationen. Das gibt nicht nur dir, sondern auch den Menschen um dich herum mehr Sicherheit. 😎 Berufliche Anforderungen: In vielen Berufen ist der Besitz eines Erste-Hilfe-Zertifikats eine Voraussetzung. Solch ein anerkannte Erste-Hilfe-Bescheinigung verbessert deine beruflichen Chancen und eröffnet dir mehr berufliche Möglichkeiten. 😉 Verantwortungsbewusstsein: Die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs zeigt, dass du Verantwortung für deine eigene Sicherheit und die anderer übernimmst. Es stärkt das Gemeinschaftsgefühl und macht die Welt ein Stück sicherer. 😍
  • Wo finden die Erste-Hilfe Kurse in Hamburg statt?
    Wir führen immer am Samstag, manchmal auch sonntags unsere genialen Erste-Hilfe-Kurse für die Hamburger Fahrschüler oder Betriebliche Ersthelfer durch: Hamburg Hauptbahnhof: Das A&O Hostel am Hamburger Hauptbahnhof hat eine zentrale Lage in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs. Adresse: A&O Hamburg Hauptbahnhof Spaldingstraße 160 20097 Hamburg Deutschland Lagebeschreibung: Das Hostel befindet sich in der Spaldingstraße, nur wenige Gehminuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Diese Lage ist besonders praktisch für Reisende, die mit dem Zug anreisen, da sie schnell und bequem zu Fuß vom Bahnhof aus erreichbar ist. Verkehrsanbindung: Die Nähe zum Hauptbahnhof bedeutet auch eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, einschließlich U-Bahn, S-Bahn und Busse. Das macht es einfach, sich in Hamburg zu bewegen und nach dem Kurs verschiedene Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Umgebung: Da das Hostel in der Innenstadt liegt, sind viele Attraktionen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und kulturelle Sehenswürdigkeiten nach dem Kurs erreichbar. Hamburg Poppenbüttel: Das vier Sterne Hotel Hamburg Poppenbüttel befindet sich im Hamburger Norden, nur wenige Minuten vom größten Einkaufszentrum Hamburg Alstertal entfernt. Adresse: FIRST AID Schule im **** Sterne Boutique Hotel Poppenbütteler Hof, Poppenbütteler Weg 236, 22399 Hamburg. Lagebeschreibung: Das sehr schöne Hotel befindet sich auf der Poppenbütteler Weg in Hamburg Poppenbüttel. Wer ruhig, exklusiv und in sehr angenehmer Athmoshäre seinen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren möchte ist hier super aufgehoben. Parkplätze sind natürlich ausreichend vorhanden. Unsere Lehrkräfte nutzen häufig die S-Bahn Station Poppenbüttel (Wentzelplatz), um zum Kurshotel zu kommen. Verkehrsanbindung: Die Nähe zum Alstertal Einkaufszentrum bedeutet auch eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, einschließlich U-Bahn, S-Bahn und Busse. Umgebung: Totale Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und kulturelle Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind auch nach dem Kurs gut erreichbar.
  • Was unterscheidet First Aid von anderen Erste-Hilfe-Kurs Anbietern in Hamburg?
    Hier ein paar Gründe, die uns von anderen Unterscheidet: Expertise und Erfahrung: First Aid bietet Erste-Hilfe-Kurse mit qualifizierten Ausbildern und langjähriger Erfahrung an, um sicherzustellen, dass du von kompetentem Fachpersonal lernst. Bei uns lernst Du das "Mehr" an Wissen, dass Dich wirklich im Notfall weiterbringt und Leben rettet. Praxisnahe Schulungen: Unsere Kurse & Seminare zeichnen sich durch praxisnahe Schulungen aus, bei denen du realistische Szenarien durchspielst. Dies hilft, die erworbenen Kenntnisse effektiv anzuwenden. Zertifizierte Kurse: Die Erste-Hilfe-Kurse (9 UE ) sind anerkannt, was bedeutet, dass du nach Abschluss ein anerkanntes Zertifikat erhältst. Dies ist wichtig für deinen Führerschein oder Anerkennung als betrieblicher Ersthelfende, kann aber auch für berufliche Anforderungen oder deine persönliche Weiterentwicklung wichtig sein. Freundlich und fair: Wir legen hohen Wert auf unser "Miteinander". Sowohl zu den Teilnehmenden, als auch zu den Lehrkräften und Führungskräften. Wir gehen freundlich und fai miteinander um. Aktuelle Inhalte: Wir stellt sicher, dass die vermittelten Inhalte auf dem neuesten Stand sind. Dies ist besonders wichtig, um auf aktuelle Richtlinien und Empfehlungen im Bereich der Ersten Hilfe reagieren zu können.
  • Wie lange dauert ein Erste-Hilfe-Kurs in Hamburg?
    Unser Erste-Hilfe-Kurs in [Standort] dauert 9 UE x 45 Minuten plus 45 Minuten Pause. Die Unterrichts- und Pausenzeiten sind gesetzlich für Fahrschüler und betriebliche Ersthelfer vorgeschrieben. Kurse, die diese Zeiten nicht erreichen, werden nicht anerkannt.
  • Was kostet der Erste-Hilfe-Kurs in Hamburg?
    Der Erste-Hilfe-Kurs kostet bei FIRST AID für Selbstzahler 39,50 € bis 55 €. Manche Anbieter verlangen sogar 65 € für den behördlich anerkannten Erste-Hilfe-Kurs. Je nach Promoaktion kannst Du bei FIRST AID richtig sparen. Beispielsweise gibt`s den "wirmachenhelden" Rabatt, mit dem Du über 20€ sparen kannst. Bist Du gesetzlich versichert, kann dein Arbeitgeber beispielsweise über die Berufsgenossenschaft eine Kostenübernahme beantragen. Wichtig ist hierbei, dass Du den Antrag 14 Tage vor Kursbeginn uns zusendest, damit wie die Kostenübernahme beantragen können.
  • Wie lange dauert ein Erste-Hilfe-Kurs in Hamburg?
    Unser Erste-Hilfe-Kurs in [Standort] dauert 9 UE x 45 Minuten plus 45 Minuten Pause. Die Unterrichts- und Pausenzeiten sind gesetzlich für Fahrschüler und betriebliche Ersthelfer vorgeschrieben. Kurse, die diese Zeiten nicht erreichen, werden nicht anerkannt.

Fragen und Antworten zum Erste-Hilfe-Ausbilder :in

bottom of page